Hingucker

Selbstversorger-Selbstversuch-Newsletter
März 2016

Wird's jetzt wohl endlich Frühling werden? Solltet ihr uns vermisst haben, wir haben uns eine Winterpause gegönnt. Im Winter ist es im Garten ruhig und es laufen viele unsichtbare Prozesse im Boden ab, die so wichtig sind dafür, dass es im Frühling wieder so richtig los gehen kann. Wir haben es einfach ganz genauso gemacht ;-)

Jetzt erwarten wir sehnlichst etwas wärmere Temperaturen, es arbeitet sich einfach angenehmer bei schönem Wetter!

Gartentipp: Bewässerung für Faule

Bewässern oder nicht? In einem Gewächhaus oder Folientunnel ist das keine Frage. So haben wir uns nach zwei Jahren anstrengender Handarbeit letztes Frühjahr ein Bewässerungssystem installiert. 50m schlangenförmig verlegter Perlschlauch wird mit U-förmig gebogenen Baustahl-Abschnitten befestigt (Zelthäringe täten es auch). Wichtiges Detail ist aber der Druckminderer - der verhindert, dass nun nicht mehr kleine Fontänen aus dem Schlauch spritzen, sondern es wirklich über die gesamte Länge nur tröpfelt! Gibt es im Versand z.B. hier in unterschiedlichen Ausbaustufen und scheinbar nicht im durchschnittlich sortierten Baumarkt-Sortiment.

Ich backe ja schon lange Brot und es schmeckt auch in den allermeisten Fällen gut. Doch Jonas will es ja immer ganz genau wissen und hat eine echte Perle zum Thema Brotbacken gefunden: homebaking.at.

Wer sich ein kleines bißchen  mehr Mühe macht und etwas Zeit mitbringt, kann hier lernen, wie man echte Köstlichkeiten bäckt. Dietmar Kappl, ein Bäckermeister aus Österreich, verrät hier seine Tricks und ganz viel Hintergrundwissen. Ihr werdet kein anderes Brot mehr essen wollen...

Termine

Ja, was wohl?! Die KLP steht wieder an! Auch dieses Jahr sind wir wieder dabei: vom 5. - 16. Mai ist das Wendland die Kulturhauptstadt Europas ;-) Unter weitsche25.de könnt ihr schon mal gucken, Reisebegleiter gibt es auch schon und unter kulturelle-landpartie.de kann es auch nicht mehr lange dauern.

Technisches zum Newsletter

Wollt ihr den Newsletter später noch einmal nachlesen, solltet ihr euch in unsere Newsletter-Verteil-Liste eintragen. Anschließend gibt es das übliche Prozedere mit Bestätigungsmail und -link. Mit eurem Benutzernamen und Passwort könnt ihr euch dann auch auf www.luft.de anmelden und die Newsletter - auch die älteren - noch mal nachlesen.

Wenn ihr eure Mail-Adresse ändern wollt, oder uns eure Post-Adresse mitteilen wollt, könnt ihr hier eure Daten bearbeiten. Und wenn ihr genug von uns habt, könnt ihr hier auch euren Account löschen.

Hat euch unsere Idee vom Selbstversorger-Selbstversuch-Newsletter gefallen, dürft ihr uns auch gerne weiterempfehlen!

Und wenn wir euch mit unserem Newsletter einfach nur auf den Geist gehen: einfach mail an uns, und wir schmeissen euch aus dem Verteiler!